Werbung von der Stange kaufen?

Werbung, die aus dem Rahmen fällt

Jetzt vermeiden viele Unternehmen gerne jegliche kreative und individuelle Zielgruppenansprache.

mehr...

Für Unternehmen, Vereine & Privatleute

Die MÜNSTERLAND BOTSCHAFTGeben Sie Ihren Präsenten den typischen Charakter unserer Region - mit der MÜNSTERLAND BOTSCHAFT.

mehr...

Münsterland Rezepte Nr. II

Münsterland Rezepte Ausgabe IIDas Rezeptbüchlein der Regionalen Speisekarte Ausgabe II gibt es u. a. bei Münster Marketing im Stadthaus I (Touri-Info).

mehr...

Kontakt

deickert.de
marketing communications

Zur Quelle 8
48341 Altenberge

Tel.: +49 2505 94 92 52
Fax: +49 2505 94 92 51

info(ad)deickert.de

Logo Department for International Trade - DIT

gov.uk_header

 

 

 

                          

 



Machen Sie wertvolle Kontakte zur Britischen Regierung

Die weltweite Wirtschaftsförderung der Britischen Regierung heißt Department for International Trade - DIT (vorm. UK Trade & Investment - UKTI). In Deutschland hat sie ihren Sitz bei der Britischen Botschaft in Berlin sowie bei den Generalkonsulaten zu Düsseldorf und München. Die deutschen DIT-Standortberater sind direkt der Britischen Generalkonsulin unterstellt (s.u.). DIT hilft deutschen Unternehmen, damit sie in Großbritannien erfolgreich sind, und umgekehrt britischen Unternehmen im Ausland.

Der kostenlose DIT-Service betrifft vor allem die Gründung von Ableger-Standorten im Vereinigten Königreich sowie die Partnersuche im Bereich Forschung & Entwicklung (EU-Projekte). Gleichermaßen erhalten Unternehmen mit bereits existierenden Aktivitäten in UK jederzeit kostenfreien Support von höchster Stelle.

deickertde betreut die britische Regierungs-Organisation DIT (vorm. UKTI) seit 1998.

Zu wichtigen deutschen Industriemessen bringen wir Sie beispielsweise direkt zu unverbindlichen Kennenlern-Gesprächen mit Ihren branchenspezifischen Ansprechpartnern zusammen. Haben sie bereits sehr konkrete Pläne, Projekte, Fragen oder Wünsche in Bezug auf UK, so ist auch in diesem Fall ein persönlicher Erstkontakt an Ihrem Messestand sinnvoll.

MessestandMesse-Termine 2016:

  • embedded world, Nürnberg, 23. bis 25. Feb. 2016
  • CeBit, Hannover, 14. bis 18. März 2016
  • Internet World, München, 1. u. 2. März 2016
  • Aircraft Interiors Expo, Hamburg, 5. bis 7. Apr. 2016
  • Hannover Messe, 25. bis 29. Apr. 2016
  • IFAT, München, 30. Mai bis 3. Juni 2016
  • Innotrans, Berlin, 20. bis. 23. Sept. 2016

Weitere Termine in Kürze.

Sind Sie interessiert? Kontaktieren Sie uns einfach unter
brit.generalkonsulat@deickert.de

und machen Sie einen Termin.

Susan Speller ist Britische Generalkonsulin

Susan Speller, neue Britische Generalkonsulin in Düsseldorf seit August 2013Seit  August 2013 ist Susan Speller Britische Generalkonsulin mit Amtssitz Düsseldorf. Früher war sie in der Britischen Botschaft in Berlin tätig. So wie ihr Vorgänger hat auch Speller eine Doppelrolle inne. Als Generalkonsulin ist sie die offizielle Vertreterin Großbritanniens in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland. Darüber hinaus ist sie Direktorin der britischen Wirtschaftsförderung Department for International Trade - DIT in Deutschland.

Mehr hierzu? Folgen Sie hier dem Link zur Website der Britischen Generalkonsulin

 

Business in Großbritannien ist spitze

Britischer Pragmatismus und Kreativität treffen auf deutsche Präzision und hohe Umsetzungskraft

Deutschland und Großbritannien arbeiten in vielen Bereichen schon heute erfolgreich zusammen. Im Zentrum stehen vor allem die Entwicklung von Technologien zur Erschließung regenerativer Energiequellen, die Erforschung neuer Arzneimittelwirkstoffe und Hochtechnologieprojeke. Beispiele hierfür sind:
• Seaflow: ISET, ein Spin-Out-Unternehmen der Universität Kassel, und Jahnel Lestermann, Hersteller von Hochleistungsgetrieben, sind an einem Forschungsprojekt zur Gewinnung von Energie aus der Gezeitenströmung beteiligt.
• Beatrice Project: In der schottischen Nordsee errichtete REpower zusammen mit dem britischen Unternehmen Talisman die erste 5MW-Anlage im Meer.
• Bayer Schering Pharma und AstraZeneca bilden seit September 2006 eine strategische Allianz zur Entwicklung eines Medikamentes für die Behandlung von Brustkrebs.

Darüber hinaus sind weitere Kooperationen im forschungsintensiven Querschnittsgebiet Nanotechnologie geplant.

Link zu UK Trade & Investment Website

?